Glossar

There are 442 entries in this glossary.
Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begins with Contains Exact term Sounds like
All A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V Z
Page:  1 2 Next »
Term Definition
IgA

Ist die Abkürzung für Immunglobuline A; sie sind Antikörper, die hauptsächlich in den externen Körperflüssigkeiten (z.B. Milch oder Eingeweideflüssigkeiten) vorkommt und dort eine bedeutende Abwehrbarriere gegen Krankheitserreger bildet. Im Serum bildet es etwa 15% aller Immunglobuline. Durch angeborenen Defekt kommt es zu IgA-Mangel. Die Folge ist eine Neigung zu Erkrankungen der Atemwege. Ein IgA- Mangel kann durch Laboruntersuchung festgestellt werden.

Weitere Immunglobulin-Klassen: IgD, IgE, IgG. IgM.

Immunglobulin

Sind Eiweiße aus der Klasse der Globuline, die als Reaktion auf bestimmte eingedrungene Fremdstoffe (Antigene) gebildet werden. Sie dienen der Abwehr dieser Fremdstoffe.
Bei allergischem Asthma spielt das Immunglobulin IgE eine besondere Rolle.

Immunreaktion

Antigen-Antikörper-Reaktion

Immunsuppressiva

sind Medikamente zur Unterdrückung der Funktionen des Immunsystems (der körpereigenen Abwehr). Sie wurden ursprünglich zur Behandlung von bösartigen Geschwülsten und zur Verhinderung der Abstoßungsreaktion nach einer Organtransplantation eingesetzt (z.B. Methotrexat, Ciclosporin). Heute benutzt man sie auch zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen und zur Einsparung von Kortikoiden in der Langzeitbehandlung. In der Asthmabehandlung spielen sie keine große Rolle.

Immunsystem

Abwehrsystem des menschlichen Körpers, das auf Antigene mit Antikörpern reagiert.

Immuntherapie

Desensibilisierung

Infekt

Erkrankung hervorgerufen durch Erreger  wie Viren, Bakterien, Pilze oder Würmer

Infektasthma

Durch wiederholte Infektionen immer wieder aufflackerndes  Asthma.

Infektion

siehe Infekt

Infusion

Zufuhr größerer Flüssigkeitsmengen mit oder ohne darin gelöste Medikamente in eine Vene.

Inhalation

Einatmen eines Hubs aus dem Dosieraerosol, Pulverinhalator oder durch Vernebler.

Inhalationshilfe

Auch Spacer genannt, ist eine spezielle Inhalationshilfe, die die Inhalation aus einem Dosieraerosol ganz erheblich erleichtert.
siehe  Spacer

Inhalationssystem

System, mit denen das Inhalieren inhalierbarer Substanzen ermöglicht wird, z.B. Dosieraerosol oder Pulverinhalator, elektrische Inhalationsgeräte.

Inhalationstherapie

Verabreichung von Arzneistoffen, Wasser, Dämpfen etc durch Einatmen in die Lunge. Die Wirksubstanz wird meist mit Hilfe eines Dosieraerosols, eines Pulverinhalators oder eines elektrischen Geräts inhaliert.

Inhalierbare Medikamente

Medikamente, die durch ein Dosieraerosol, einen Pulverinhalator oder andere Vernebelungsmethoden eingeatmet werden.

Page:  1 2 Next »
Glossary 3.0 uses technologies including PHP and SQL

Impressum
© Lungenunion 2014