Kinder können schon sehr früh unter allergischen Erkrankungen leiden. Die ersten inhalativen Allergien beginnen bereits im Vorschulalter, Nahrungsmittelallergien können sogar schon im Säuglingsalter auftreten. Heuschnupfen und allergisches Asthma machen sich hingegen meist erst im Schulalter bemerkbar. Wichtig ist zu wissen: Asthma bei Kindern hat viele Facetten und reicht nicht zwingend bis ins Erwachsenenalter hinein. Im Video-Interview gab Univ.-Prof. Dr. Zsolt Szépfalusi, Leiter der Atem- und Allergieambulanz, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde/AKH Wien, einen Überblick über seinen Vortrag beim Tag der Lungengesundheit
„Mehr Luft auf Leben“ im Wiener Rathaus.

 

Impressum
© Lungenunion 2014